Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst.

Hier möchten wir Ihnen erklären, welche Daten wir erheben, wozu wir sie nutzen und wie wir Ihre Daten schützen.

Gemäß § 13 Absatz 1 Telemediengesetz (TMG) hat der Anbieter eines Teledienstes seine Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten in allgemein verständlicher Form zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss dabei für Sie jederzeit abrufbar sein. Jedes Unternehmen ist verpflichtet, Sie zu unterrichten welche personenbezogenen Daten es erhebt oder verwendet.

Für die RSU GmbH ist der Schutz Ihrer Privatsphäre besonders wichtig. Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln und mit größter Sorgfalt bearbeiten. Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Nur bestimmte Dienste, wie das Bestellen von Informationsmaterial oder Ware erfordern die Eingabe von persönlichen Informationen, wie Name, postalische oder E-Mail-Adresse. Die RSU GmbH gewährleistet, dass sie die anfallenden Nutzerdaten lediglich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Nutzeranfragen erhebt, verarbeitet, speichert und nutzt sowie zu internen Zwecken. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Websites. Sie gilt nicht für die Websites anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.

Datenübermittlung an Dritte

Zum Zwecke der Durchführung der Geschäftszwecke der RSU GmbH, findet eine Übermittlung an Dritte statt.

Weitergabe der Daten

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und diese weder verkaufen, noch an solche Unternehmen weiterleiten, die eine Massenverbreitung zum Ziel haben. Zum Zweck der Auftragsabwicklung leiten wir Ihre Daten an verbundene Partnerunternehmen und deren Tochtergesellschaften weiter. Wir tun dies nur, soweit es für die Ausführung Ihrer Bestellung oder eines sonstigen Auftrags notwendig ist. Ansonsten nur, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder an unsere gesetzlich zur Berufsverschwiegenheit verpflichteten Berater. Diese Unternehmen unterliegen entweder dieser Datenschutzerklärung oder solcher, die mindestens eben so viel Schutz bieten. Diese Unternehmen entsprechen ebenfalls den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

Zur Prüfung Ihrer Adresse und Bonität werden wir Ihre Daten eventuell an folgende Auskunfteien weiter geben, um einen Abruf der gespeicherten Einträge zu erhalten:
MediaFinanz AG, Weiße Breite 5, 49048 Osnabrück; Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden; Verband der Vereine Creditreform e.V., Hellersbergstr. 12, 41460 Neuss; Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstr. 18, 22761 Hamburg.

Sofern wir von diesen Unternehmen Auskunft über Ihre Adresse, Bonität und mathematisch-statistische Verfahren (Scoring) anfordern, liegt ein berechtigtes (wirtschaftliches) Interesse i.S. von § 29 Abs. 2 Ziffer 1. a) Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vor.

Sofern im Rahmen der Geschäftsbeziehung Negativdaten entstehen, die verlässliche Rückschlüsse auf eine Zahlungsunfähigkeit oder nicht vorhandene Zahlungswilligkeit eines Kunden zulassen, werden diese Daten den Auskunfteien zusammen mit Name und Anschrift übermittelt. Die Auskunfteien stellen diese Daten weiteren Unternehmen zur Bonitätsprüfung zur Verfügung, sofern diese ein berechtigtes Interesse an der Kenntnis dieser Daten nachweisen können. Wir haben verschiedene Dienstleister-Unternehmen, welche für uns in verschiedenen Bereichen tätig sind. Unter anderem zählen hierzu Unternehmen mit folgenden Tätigkeiten: Paket-, Brief- und E-Mailversand, Werbemaßnahmen, Zahlungsabwicklung, Wartung der Datenbank und Kundenservice. Diese Unternehmen haben Zugang zu personenbezogenen Daten, wobei diese Daten nur für die Erfüllung der von uns beauftragten Leistungen verwendet werden. Diese Unternehmen unterliegen entweder dieser Datenschutzerklärung oder solcher die mindestens eben so viel Schutz bieten. Diese Unternehmen entsprechen ebenfalls den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, gemäß § 34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Die Auskunft ist nicht an eine bestimmte Form gebunden. Die Auskunft kann auf Ihr Verlangen auch elektronisch erteilt werden. Auf Anforderung teilt die RSU GmbH Ihnen entsprechend geltendem Recht in schriftlicher Form mit, welche Ihrer personenbezogenen Daten bei der RSU GmbH gespeichert sind. Diese Auskunft ist unentgeltlich.

Widerspruchsrecht

Soweit Sie eine aktive Datennutzung für interne Zwecke durch die RSU GmbH nicht möchten, sind Sie gemäß § 28 Absatz 4 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) berechtigt dieser Nutzung und Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an info@rsu-reifen.de zu senden. Der besondere Fall einer gesetzlich vorgeschriebenen Datensperrung anstelle einer Datenlöschung gemäß § 35 Absatz 3 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bleibt hierbei unberührt.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf diese Website aus technischen Gründen automatisch Daten an den Webserver. Jeder Datensatz besteht aus dem Datum und der Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Website, abgerufener Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihrer IP-Adresse. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Die gespeicherten Daten werden nur intern und ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Sicherheit durch technische und organisatorische Maßnahmen

Die RSU GmbH setzt gemäß § 9 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) technische und organisatorische Maßnahmen ein, um persönliche Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die im Einsatz befindlichen Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigt die RSU GmbH eine valide E-Mail-Adresse von Ihnen. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Hinweis: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.

Schutz Minderjähriger

Personen unter 12 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an die RSU GmbH übermitteln. Persönliche Informationen dürfen Minderjährige der RSU GmbH nur dann zur Verfügung stellen, wenn das ausdrückliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt oder die Minderjährigen 12 Jahre oder älter sind. Diese Daten werden entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

Cookies

Die RSU GmbH verwendet auf dieser Website Cookies. Ein Cookie ist eine browserspezifische digitale Kennung, die auf Ihrer Festplatte gespeichert wird.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers Cookie-Einstellungen vornehmen. Bitte beachten Sie, dass für den Bestellvorgang und die Anmeldung Cookies aktiviert sein müssen. Die Einstellungen zum Ablehnen oder Akzeptieren von Cookies können wie folgt von Ihnen vorgenommen werden:

Beispiel: Internet Explorer (Version 9.0):

1.0. Klicken Sie im geöffneten Internet Explorer auf die Schaltfläche "Extras" und dann auf "Internetoptionen". Hinweis: Sollte Extras nicht angezeigt werden, drücken Sie „Alt.“ Die Schaltfläche „Extras“ erscheint dann links oben.

2.0. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz". Die Einstellungen zum Akzeptieren oder Ablehnen von Cookies können dann über den Schieberegler und die Einstellungen "Hoch, Mittel, Niedrig" vorgenommen werden.

3.0. Folgende Optionen stehen Ihnen zur Verfügung:

A: Cookies insgesamt akzeptieren: Verschieben des Schiebereglers nach unten, um alle Cookies zu akzeptieren.

B: Cookies insgesamt ablehnen: Verschieben des Schiebereglers nach oben, um alle Cookies zu blockieren. Neben dem Schieberegler wird jeweils genau angezeigt, welche Cookies in der gewählten Einstellung blockiert bzw. zugelassen werden.

C: Nur Cookies von Drittanbietern ablehnen: Klicken Sie in der Registerkarte "Datenschutz" auf den Menüpunkt "Erweitert" und wählen Sie das entsprechende Feld "Cookies von Drittanbietern blockieren".

4.0. Klicken Sie anschließend auf "OK", um die gewählte Einstellung zu bestätigen.

Hinweis – Einsatz von Google Analytics

Die RSU GmbH benutzt auf dieser Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google").

Google Analytics verwendet „Cookies", - kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA (Datenschutzrelevant da Drittland) übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die RSU GmbH hat den Code von Google Analytics zu Ihrem Schutz angepasst. Die IP-Adresse wird in gekürzter Form übermittelt. Eine genaue Geolokalisierung ist nicht möglich.

Datenschutzrechtliche Informationen zu Google Analytics
http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Neuester Stand “Allgemeine Datenschutzhinweise von Google”
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google Analytics Add-on - Falls Sie präventiv einer Übermittlung Ihrer Daten widersprechen möchten, haben Sie die Möglichkeit das Add-on "Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics" herunterzuladen und zu installieren. Dieser ist auf der Website von Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de zu finden.

Für Fehler, die durch das Add-on verursacht werden, übernimmt die RSU GmbH keine Haftung. Alternativ können Sie die Sicherheitseinstellungen im Browser ändern. Weitere Informationen sind dem Handbuch des jeweils eingesetzten Browsers zu entnehmen.

Auskunftsrecht gegenüber Google - Sie haben das Recht von Google jederzeit Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten zu bekommen und deren Löschung zu verlangen. Sie haben hierzu die Möglichkeit sich direkt an Google, Legal Department, Belgrave House, 76 Buckingham Palace Road, London SW1W 9TQ, Großbritannien zu wenden.

Web-Tracking durch das Analyse-Tool PIWIK

Die RSU GmbH nutzt das Web-Tracking mit Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe (www.piwik.org). Piwik verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und somit eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern.

Die RSU GmbH weist jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, besteht die Möglichkeit durch den folgenden Link, ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Der aktuelle Besuch dieser Website wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst.

 

Externer Datenschutzbeauftragter gemäß § 4 f Absatz 1 Satz 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Stefan Fischerkeller
Deutsche Datenschutzkanzlei

Office Markdorf
www.deutsche-datenschutzkanzlei.de

Kontakt Datenschutzbeauftragter via E-Mail: fischerkeller[at]deutsche-datenschutzkanzlei.de oder über folgende Datenschutz – Website: www.deutsche-datenschutzkanzlei.de